Internationaler Fachkongress Naturgefahren INTERPRAEVENT 2016

In Luzern fand vom 30. Mai bis 2. Juni der internationale Fachkongress zu Naturgefahren, die INTERPRAEVENT 2016, statt. Über 500 internationale Fachleute diskutierten unter dem Motto „Leben mit Naturrisiken“die neusten Entwicklungen in Wissenschaft und Praxis. Verschiedene Exkursionen zeigten, wie man in der Schweiz konkret mit Naturgefahren umgeht. Die Exkursion „Hochwasserschutz in Zürich“ führte von der Allmend Brunau der Sihl entlang bis zum Platzspitz. Veranstalter: Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft (AWEL) des Kantons Zürich, Organisation: Urs Neuenschwander.