Hochwassermanagement

2005 entging Zürich nur knapp grossen Hochwasserschäden. Wäre bei den damaligen Unwettern das Niederschlagszentrum über dem Einzugsgebiet der Flüsse Alp, Biber und Sihl gelegen – statt über dem Berner Oberland –, dann wäre die Sihl über die Ufer getreten. In der Folge hat der Kanton Zürich ein Hochwassermanagement für Sihl, Zürichsee und Limmat aufgebaut und Sofortmassnahmen umgesetzt. In den nächsten Jahren ist eine weitere Optimierung des Hochwasserschutzes geplant

Leistungen

  • Analyse
  • Kommunikationskonzept
  • Redaktion
  • Internetauftritt
  • Öffentliche Informationsveranstaltungen
  • Medienarbeit

Downloads

Übersicht Hochwasserschutz Sihl, Zürichsee, Limmat Synthesebericht Hochwasserschutz Sihl, Zürichsee, Limmat