Monats-Archiv: Juni 2015

Hochwasser-Entlastungsstollen Sihl-Zürichsee wird projektiert

Der Zürcher Regierungsrat hat entschieden, den Hochwasser-Entlastungsstollen Sihl-Zürichsee bis zur Ausführungsreife weiter zu planen. Weiterhin möglich bleibt auch die zweite Hochwasserschutz-Option, ein Ausbau des Etzel-Wasserkraftwerks am Sihlsee. Welches der beiden langfristigen Hochwasserschutzkonzepte umgesetzt wird, entscheidet sich im Winter 2017/18. Urs Neuenschwander unterstützt die Baudirektion in der Kommunikation über das Projekt „Hochwasserschutz Sihl, Zürichsee, Limmat“.

Kantonsrat stimmt Sihl-Schwemmholzrechen zu

Der Zürcher Kantonsrat hat mit 167:0 Stimmen dem Bau eines Schwemmholzrückhalts in der Sihl oberhalb von Langnau am Albis zugestimmt. Somit kann der Sihl-Schwemmholzrechen von 2016 bis Ende 2017 realisiert werden. Urs Neuenschwander unterstützt die Baudirektion bei der Projektkommunikation.