Umsetzung Gefahrenkarte

Die Gefahrenkarte zeigt beispielsweise, welche Gebäude am Uetliberg durch Hochwasser betroffen wären (Bild: GIS-Browser Kanton Zürich)

Die Gefahrenkarte zeigt beispielsweise, welche Gebäude am Uetliberg durch Hochwasser betroffen wären
(Bild: GIS-Browser Kanton Zürich)

Gefahrenkarten zeigen auf, welche Siedlungsräume durch Hochwasser, Lawinen, Rutschungen oder Felsstürze bedroht sind. Aufgrund der Gefahrenkarte sind Kantone und Gemeinden gesetzlich verpflichtet, geeignete Massnahmen zu treffen. Die Stadt Zürich gründete dafür eine Umsetzungsorganisation. Zentrale Aufgaben sind die stadtinterne Überzeugungsarbeit sowie die Information und Sensibilisierung für mögliche Gefährdungen und allfällige Schutzmassnahmen.

Leistungen:

Downloads

Stadt Zürich_Naturgefahren_Fachartikel Wasser-Energie-Luft Stadt Zürich_Infoblatt Naturgefahren