Einträge mit dem Schlagwort: Kommunikationsberatung

Fil Bleu Glatt: Aufwertung des Glattraums

Der Raum entlang der Glatt zwischen Dübendorf und Opfikon soll in den nächsten Jahren schrittweise aufgewertet werden. Grundlage dafür ist das gemeindeübergreifende Gesamtkonzept Fil Bleu Glatt. Als erste Massnahmen haben die Städte Opfikon und Zürich temporäre Sitzgelegenheiten und Liegen an der Glatt platziert. Als Co-Managing Partner von Stakeholder Communication hat Urs Neuenschwander das Kommunikationskonzept entwickelt…. Weiter »

Szenario für die Schulraumplanung in Menzingen

Das Mitwirkungsverfahren für die Schulraumplanung in der Einwohnergemeinde Menzingen ist abgeschlossen: Am 11. April einigten sich die Mitwirkenden auf gemeinsame Meinungen und verabschiedeten einstimmig eine Empfehlung an den Gemeinderat – das Szenario M. Der Menzinger Gemeinderat hatte im Juni 2015 beschlossen, ein offenes Mitwirkungsverfahren für die Schulraumplanung durchzuführen. Ziel des Verfahrens war, für die Beteiligten… Weiter »

Start zum Mitwirkungsverfahren

Der Start zum Mitwirkungsverfahren für die Schulraumplanung in der Gemeinde Menzingen ZG ist erfolgt. Die rund 40 Teilnehmenden verabschiedeten die Ziele, Inhalte und den Ablauf der offenen Mitwirkung. Geplant sind drei Workshops. Bis im Mai 2016 sollen die Mitwirkenden eine Empfehlung für die Schulraumplanung an den Gemeinderat erarbeiten. Das Mitwirkungsverfahren wird von Urs Neuenschwander moderiert…. Weiter »