Zugeordnete Einträge: News

10-Jahr-Jubiläum

Porträtfoto von Urs Neuenschwander

Urs Neuenschwander feiert sein 10-Jahr-Jubiläum als selbständiger Unternehmensberater für Kommunikation. Neu firmiert der ehemalige Informationsbeauftragte des Zürcher Stadtrates mit dem Zusatz «Public Relations & Projektmanagement». Diese Kombination hat sich im Lauf der Jahre als Kerngeschäft von Urs Neuenschwander herauskristallisiert. Er unterstützt Unternehmen, Verbände und öffentliche Verwaltungen bei der Umsetzung von Kommunikationsprojekten. Beispiele dafür sind die… Weiter »

Hochwasser-Entlastungsstollen Thalwil

Der Zürcher Regierungsrat hat beschlossen, den Hochwasser-Entlastungsstollen Thalwil weiterzuprojektieren. Der rund 2,1 Kilometer lange Stollen zwischen Langnau am Albis und Thalwil soll das untere Sihltal und Zürich vor einem Extremhochwasser der Sihl schützen. Urs Neuenschwander hat im Auftrag der Baudirektion das Kommunikationskonzept entwickelt und die Mittel produziert: Drucksachen (mit Grafikvater), Film (mit VB Visual), Präsentationen,… Weiter »

Exkursionsführer Sihl – Limmat

Urs Neuenschwander hat für das Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft des Kantons Zürich einen Exkursionsführer produziert. Die Exkursion führt vom Eiswehr an der Sihl bei der Allmend Brunau bis zum Platzspitz, wo die Sihl in die Limmat fliesst. Fachleute und Laien erfahren im zweisprachigen Exkursionsführer Wissenswertes aus der Vergangenheit und über den Hochwasserschutz… Weiter »

Spatenstich für Sihl-Schwemmholzrechen

Der Kanton Zürich baut einen Schwemmholzrechen an der Sihl. Er ist Teil eines Gesamtprojekts, das den Schutz vor Hochwasser an Sihl, Zürichsee und Limmat Schritt um Schritt verbessert. Heute erfolgte der offizielle Spatenstich. Ab Frühling 2017 sind Langnau am Albis, Adliswil und die Stadt Zürich wesentlich besser vor Überflutungen der Sihl infolge Verstopfungen von Durchlässen… Weiter »

Szenario für die Schulraumplanung in Menzingen

Das Mitwirkungsverfahren für die Schulraumplanung in der Einwohnergemeinde Menzingen ist abgeschlossen: Am 11. April einigten sich die Mitwirkenden auf gemeinsame Meinungen und verabschiedeten einstimmig eine Empfehlung an den Gemeinderat – das Szenario M. Der Menzinger Gemeinderat hatte im Juni 2015 beschlossen, ein offenes Mitwirkungsverfahren für die Schulraumplanung durchzuführen. Ziel des Verfahrens war, für die Beteiligten… Weiter »

Start zum Mitwirkungsverfahren

Der Start zum Mitwirkungsverfahren für die Schulraumplanung in der Gemeinde Menzingen ZG ist erfolgt. Die rund 40 Teilnehmenden verabschiedeten die Ziele, Inhalte und den Ablauf der offenen Mitwirkung. Geplant sind drei Workshops. Bis im Mai 2016 sollen die Mitwirkenden eine Empfehlung für die Schulraumplanung an den Gemeinderat erarbeiten. Das Mitwirkungsverfahren wird von Urs Neuenschwander moderiert…. Weiter »

Stakeholder Communication

Doppelpack für Stakeholder-Management und Projektkommunikation Die Kommunikationsberater Felix Müller und Urs Neuenschwander vereinen ihr Know-how und ihre langjährige Branchenerfahrung: Unter der gemeinsamen Dachmarke «Stakeholder Communication» unterstützen sie seit September 2015 ihre Kunden mit fokussierten Dienstleistungen rund um Stakeholder-Management und Projektkommunikation in komplexen Umfeldern. Die beiden Gründer von Stakeholder Communication sind Impulsgeber, Berater, Moderatoren und Umsetzer…. Weiter »

Hochwasser-Entlastungsstollen Sihl-Zürichsee wird projektiert

Der Zürcher Regierungsrat hat entschieden, den Hochwasser-Entlastungsstollen Sihl-Zürichsee bis zur Ausführungsreife weiter zu planen. Weiterhin möglich bleibt auch die zweite Hochwasserschutz-Option, ein Ausbau des Etzel-Wasserkraftwerks am Sihlsee. Welches der beiden langfristigen Hochwasserschutzkonzepte umgesetzt wird, entscheidet sich im Winter 2017/18. Urs Neuenschwander unterstützt die Baudirektion in der Kommunikation über das Projekt „Hochwasserschutz Sihl, Zürichsee, Limmat“.

Kantonsrat stimmt Sihl-Schwemmholzrechen zu

Der Zürcher Kantonsrat hat mit 167:0 Stimmen dem Bau eines Schwemmholzrückhalts in der Sihl oberhalb von Langnau am Albis zugestimmt. Somit kann der Sihl-Schwemmholzrechen von 2016 bis Ende 2017 realisiert werden. Urs Neuenschwander unterstützt die Baudirektion bei der Projektkommunikation.

Happy birthday ZVV!

Urs Neuenschwander hat vor 25 Jahren als SBB Event Manager den Festakt zur Eröffnung der Zürcher S-Bahn organisiert. Wir gratulieren den SBB und dem Zürcher Verkehrsverbund ZVV zum Jubiläum. Heute vor genau 25 Jahren, am 27. Mai 1990, nahm die S-Bahn Zürich ihren Betrieb auf.

Neue Rechtsform: Urs Neuenschwander GmbH

Urs Neuenschwander, Unternehmensberater für Kommunikation, ist neu eine Gesellschaft mit beschränkter Haftung (GmbH).

Unterstützung von gemeinnützigen Projekten

Wir wünschen allen unseren Partnern einen beschwingten Rutsch ins neue Jahr! Zum Jahresende unterstützen wir traditionsgemäss gemeinnützige Institutionen: Médecins Sans Frontières/Ärzte ohne Grenzen für ihren unermüdlichen Einsatz im Kampf gegen die Ebola-Epidemie in Westafrika und den Noluthando Kindergarten im Township Khayelitsha in Kapstadt, Südafrika.

Zürcher Regierungsrat setzt Projekt für Sihl-Schwemmholzrechen fest

Um den Hochwasserschutz an Sihl, Zürichsee und Limmat weiter zu verbessern, plant der Kanton Zürich einen Schwemmholzrechen in der Sihl. Der Sihl-Schwemmholzrechen soll Langnau am Albis, Adliswil und die Stadt Zürich vor Überflutungen durch die Verstopfung von Durchlässen schützen. Nun hat der Regierungsrat das Projekt festgesetzt und beantragt dem Kantonrat einen Kredit von knapp 26… Weiter »

Neulancierung von meteoschweiz.ch

MeteoSchweiz hat heute seinen Internetauftritt neu lanciert. Die überarbeitete Webseite ist noch mehr auf die Bedürfnisse der rund 1,4 Mio. monatlichen Nutzerinnen und Nutzer ausgerichtet. Die Startseite bitet eine Übersicht der am meisten nachgefragten Wetterinformationen. Die Wetter- und Klimainformationen wurden grafisch und funktionell optimiert und die Erschliessung der thematisch geordneten Inhalten verbessert. Dank dem «Responsive… Weiter »

Schweizer Maurer ist Vize-Europameister

Der Maurer Beat Jung (23) hat an den europäischen Berufsmeisterschaften EuroSkills 2014 im französischen Lille die Silbermedaille gewonnen. Mehr zum dreitägigen Wettkampf mit Berufskollegen aus ganz Europa finden Sie auf der Website des Schweizerischen Baumeisterverbandes.